1 2 3 4
Willkommen in der Sonnentauschule Obertshausen

Adventsbummel am 25.11.11

Es war nach zwei Jahren mal wieder soweit. Der traditionelle Adventsbummel an der Sonnentauschule fand am Freitag, den 25.11.11 in einer neuen Auflage statt. Schüler, Eltern und Lehrkräfte hatten sich in der Vorbereitung und Organisation wieder sehr engagiert. So war die Veranstaltung ein voller Erfolg. In einer vollgestopften Turnhalle wurde den Gästen ein buntes Programm angeboten. Anschließend konnten die Kinder sich an zahlreichen Bastelaktionen beteiligen oder mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten durch die weihnachtlich gestaltete Schule bummeln. Auch die traditionelle Krippe, der Weihnachtsbaum mit Kinderwünschen und die Marktbuden auf dem Schulhof wurden von den zahlreichen Festgästen bestaunt.

Spielen macht Schule

Vier Jungs sind in einen Bauernhof vertieft, einer Puppenstube mit Solaranlage auf dem Dach, Getreidesilo, Kuhställen und einer Pferdezucht. Die ausgestopften Wildtiere im Glasschrank dürfen nicht gestreichelt werden, informiert Mischa Sendelbach einen Schüler aus der Entenklasse. Die Mädchen bevorzugen die Bibliothek gegenüber, blättern interessiert in mehreren Bilderbüchern. Die „Forscherwerkstatt“ in der „Lernoase“ ist eröffnet und lädt die Mädchen und Jungen der Sonnentauschule dazu ein, die Welt auf eigene Faust zu erkunden.

Faschingsfeier 2011

Fasching 2011 und die Sonnentauschule machte zum ersten Mal seit vielen Jahren keinen Krachmacherumzug und auch keinen Rathaussturm. Die beiden Rituale hatten sich im Laufe der Jahre etwas abgenutzt. Man entschied sich darum nach den Klassenfeiern für ein gemeinsames Programm mit allen Klassen in der Turnhalle.

Einschulung am 09. August 2011

„Freust du dich denn, dass du heute in die Schule kommst?“ Als der Reporter gestern Vormittag dem sechsjährigen Jan seine Frage stellt, lächelt der Junge, der zusammen mit seinen Eltern und Großeltern gerade auf dem Weg zur Einschulungsfeier an der Sonnentauschule am Rembrücker Weg ist, nur vieldeutig.

Projektwoche 2011

Die Projektwoche 2011 stand ebenso wie das abschließende Sommerfest im Zeichen der Bewegung. So waren die Aktionen und Projekte der Klassen sehr unterschiedlich.