Zum ersten Mal fand vor den Osterferien eine offenes Bühnenprogramm in der Turnhalle statt.

Die Organisatoren Claudia Schäfer und Lisa Buchwald stellten aus den eingegangenen Anmeldungen ein buntes Programm zusammen. Neben Liedern und einem vierhändigen Klavierstück wurde geflötet, Becher geklatscht und getanzt. Auch zahlreiche Eltern fanden sich zu den Aufführungen in der Turnhalle ein und sorgten mit für einen würdigen Zuschauerrahmen.